»ASTORIA – Die Erde hat Menschen«

Jura Soyfers Utopia zwischen Paradies und Weltuntergang

Anlässlich des 110. Geburtstags von Jura Soyfer verknüpft die Produktion des Vereins Utopia Theater Szenen und Texte aus »Der Weltuntergang«, »Der Lechner Edi schaut ins Paradies« und »Astoria« zu einer melancholisch-komischen Geschichte über den Überlebenskampf der Menschen in einer vom Kapitalismus geprägten Leistungsgesellschaft. Menschlichkeit und Solidarität stehen darin auf dem Prüfstand. Unter der Regie von Peter W. Hochegger spielen Stefanie Elias, Johanna Meyer, Natalie Obernigg, Bernhard Horn, Max Konrad und Andreas Seidl. Musik: Edi Kadletz.

Zeit:
Sonntag, 14. August 2022, 18 Uhr

Ort:
Kulturszene Kottingbrunn, Schloß 1, 2542 Kottingbrunn

Info:
Tel.: 02252 74383
www.kulturszene.at

Foto/© Andreas Seidl/Stefanie Elias

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close