Der Krieg um die Ukraine

Vortrag im Arsenal

Mit dem Einmarsch der Streitkräfte der Russischen Föderation in die Ukraine am 24. Februar 2022 erlebte die Welt eine für viele überraschende Zäsur mitten in Europa. Der Krieg kehrte in einer Qualität zurück, die für zahlreiche Menschen kaum noch vorstellbar erschien. Luftangriffe und der Einsatz mechanisierter Verbände, massierter Artillerie und ballistischer Raketen gehören seit Monaten zum Alltag in den umkämpften Gebieten. Am Dienstag, den 27. September 2022, um 19 Uhr erläutert Oberst des Generalstabsdienstes Dr. Markus Reisner sowohl den militärischen Konflikt als auch dessen wirtschaftliche Folgen, die bereits global spürbar sind. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Zeit:
Dienstag, 27. September 2022, 19 Uhr

Ort:
Heeresgeschichtliches Museum, Arsenal, 1030 Wien

Info:
www.hgm.at

Foto/© www.hgm.at

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close