Die wunderbare Reise des Herrn Maria

ein philosophischer Roman...

Die großen Fragen des Lebens

Nach seiner letzten botanischen Expedition sitzt Herr Maria, von einer tödlichen Krankheit bedroht, in Quarantäne. Die ihm verbleibende Zeit will der Witwer im Ruhestand und Liebhaber exotischer Pflanzen dazu nutzen, in seinem Leben aufzuräumen. Ganz nach dem Motto »Der Tod ist der Wegweiser der Philosophie« notiert er, bewaffnet mit einer Kanne Schwarztee und einer quietschgrünen Limette, die Schlüsselmomente seines Lebens. Diese werden per E-Mail von einem angeheuerten Philosophen kommentiert, der Herrn Maria den Weg des Denkens weist. So begibt sich der liebenswert-schrullige Protagonist auf eine Reise zu den großen Themen der Philosophie, um am Ende sich selbst und die Welt ein bisschen besser zu verstehen.

Der Autor
Eugen M. Schulak, Dr., geboren in Wien, gründete nach seinem Studium der Philosophie (Promotion bei Konrad Paul Liessmann), Psychologie, Pädagogik und Geschichte 1998 eine philosophische Praxis in Wien. Er ist Autor zahlreicher Bücher, Universitätslektor, Vortragender, Trauerredner und Musiker.
>> zur Autoren-Website


Das Buch


ISBN-13: 978-3-99050-208-2
Erscheinungsdatum: 21.02.2022
Sonstiges: 1. Auflage, 272 Seiten, mit Illustrationen von Bettina Mertz
Kategorien: Literatur, Belletristik

 

Amalthea Verlag
amalthea.at


Text & Cover: Amalthea Verlag
Hintergrundfoto: © freestocks/unsplash.com

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close