Hurra, wir leben noch!

den ganzen Alltagsstress mal für einen Abend vergessen...

Stellen Sie sich vor, Karl Valentin und Liesl Karlstadt würden noch leben. Was hätte dieses kongeniale Komiker-Duo wohl aus den Ereignissen der letzten Jahre gemacht? Amüsante Theaterszenen voller Alltagskomik und Wortwitz, sind Franz Schiefer und Nicole Gerfertz-Schiefer überzeugt. Daher schlüpfen sie in die Rollen von Karl Valentin und Liesl Karlstadt und versetzen die beiden ins Hier und Jetzt.

Heraus kommt ein heiterer Theaterabend, der am 22.10. und 11.11.2022 im HOB i Raum in Bad Vöslau aufgeführt wird. Zu sehen gibt es beliebte Klassiker von Karl Valentin und Liesl Karlstadt, darunter „Semmelknödel“, „Buchbinder Wanninger“ und „Der Zufall“.

„In die bekannten Szenen hineingesponnen haben wir Anekdoten aus dem Leben der beiden, die jenseits der Bühne jahrelang ein Liebespaar waren. Es wird also auch romantisch“, erklärt Nicole Gerfertz-Schiefer. Franz Schiefer ergänzt: „Und zudem finden die beiden doch tatsächlich auch an der Pandemie das eine oder andere zum Lachen. So kann man die Belastungen des Alltags einfach mal hinter sich lassen. Denn: Hurra, wir leben noch!“

„Hurra, wir leben noch“ ist eine Produktion der von Franz Schiefer und Nicole Gerfertz-Schiefer gegründeten Theatergruppe KONTER, www.konter.at

Sa, 22. Oktober 2022 um 20:00 – 21:30
Fr, 11. November 2022 um 20:00 – 21:30
HOB i Raum, Hanuschgasse 1/28A, 2540 Bad Vöslau
Eintritt: VVK: € 18, AK: € 20

Tickets und Reservierungen unter tickets@hobiraum.at oder 0676/9178460.

Weitere Infos
hobiraum.at/event/hurra-wir-leben-noch/

 

Text: Nicole Gerfertz-Schiefer
Foto:© Enisa Meindl

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close