Die Wiener Staatsoper präsentiert

Kostenloses Streaming-Angebot während des Lockdowns...

In der Zeit des neuerlichen Lockdowns wird die Wiener Staatsoper wieder ein kostenloses Streaming-Programm auf play.wiener-staatsoper.at anbieten. Ein besonderes Highlight bildet dabei die Premiere von Don Giovanni in der Regie von Barrie Kosky und unter der musikalischen Leitung von Musikdirektor Philippe Jordan am 5. Dezember, die im ORF III-Hauptabendprogramm sowie auf play.wiener-staatsoper.at live übertragen wird.

Für die erste Woche wurde ein Programm aus dem digitalen Archiv des Hauses zusammengestellt:
Beginnend mit Das Rheingold aus 2016 unter Adam Fischer und u. a. mit Tomasz Konieczny, Norbert Ernst, Jochen Schmeckenbecher und Michaela Schuster am heutigen Montag, 22. November 2021 wird täglich eine Opern- oder Ballettvorstellung gezeigt.
Mit Ausstrahlungen von Die Walküre, Siegfried und Götterdämmerung aus 2016 unter Adam Fischer wird in dieser Woche noch Wagners Ring des Nibelungen komplett gezeigt, außerdem stehen noch eine Vorstellung von L’elisir d’amore aus 2016 unter Marco Armiliato und u. a. mit Stephen Costello, Valentina Nafornita und Erwin Schrott, der Ballettklassiker Don Quixote sowie Der fliegende Holländer aus 2014 unter der musikalischen Leitung von Graeme Jenkins und u. a. mit Bryn Terfel, Ricarda Merbeth und Peter Rose auf dem Online-Spielplan.

Die Streams starten jeweils um 19.00 Uhr und sind 24 Stunden lang abrufbar.
play.wiener-staatsoper.at

Über den weiteren digitalen Spielplan informiert die Staatsoper wöchentlich.

Der Online-Spielplan von 22. bis 28. November

Montag, 22. November 2021, 19.00 Uhr
Richard Wagner
DAS RHEINGOLD (Vorstellung vom 10. Jänner 2016)
Musikalische Leitung: Adam Fischer
Inszenierung: Sven-Eric Bechtolf
Mit u.a.: Tomasz Konieczny, Norbert Ernst, Michaela Schuster, Jochen Schmeckenbecher

Dienstag, 23. November 2021, 19.00 Uhr
Richard Wagner
DIE WALKÜRE (Vorstellung vom 13. Jänner 2016)
Musikalische Leitung: Adam Fischer
Inszenierung: Sven-Eric Bechtolf
Mit u.a.: Christopher Ventris, Waltraud Meier, Linda Watson, Tomasz Konieczny

Mittwoch, 24. November 2021, 19.00 Uhr
Richard Wagner
SIEGFRIED (Vorstellung vom 17. Jänner 2016)
Musikalische Leitung: Adam Fischer
Inszenierung: Sven-Eric Bechtolf
Mit u.a. Christian Franz, Linda Watson, Tomasz Konieczny, Herwig Pecoraro

Donnerstag, 25. November 2021, 19.00 Uhr
Richard Wagner
GÖTTERDÄMMERUNG (Vorstellung vom 24. Jänner 2016)
Musikalische Leitung: Adam Fischer
Inszenierung: Sven-Eric Bechtolf
Mit u.a.: Christian Franz, Linda Watson, Jochen Schmeckenbecher, Eric Halfvarson

Freitag, 26. November 2021, 19.00 Uhr
Gaetano Donizetti
L’ELISIR D’AMORE (Vorstellung vom 13. Juni 2016)
Musikalische Leitung: Marco Armiliato
Inszenierung: Otto Schenk
Mit u.a.: Valentina Nafornita, Stephen Costello, Marco Caria, Erwin Schrott

Samstag, 27. November 2021, 19.00 Uhr - Ballett
Ludwig Minkus (arr. John Lanchbery)
DON QUIXOTE (2016)
Musikalische Leitung: Kevin Rhodes
Choreographie: Rudolf Nurejew
Mit u.a.: Maria Yakovleva, Denys Cherevychko, Olga Esina, Kamil Pavelka

Sonntag, 28. November 2021, 19.00 Uhr
Richard Wagner
DER FLIEGENDE HOLLÄNDER (Vorstellung vom 12. September 2014)
Musikalische Leitung: Graeme Jenkins
Inszenierung: Christine Mielitz
Mit u.a. Bryn Terfel, Peter Rose, Ricarda Merbeth, Norbert Ernst

Weitere Informationen:
wiener-staatsoper.at

Text: Wiener Staatsoper
Foto: Bryn Terfel und Chor in »Der fliegende Holländer« © Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close