Liedermacherei

aus Frühromantik (Schubert) und Gegenwart

Dass großartige Musik auch in kleiner Besetzung stimmungsvoll aufführbar ist, beweisen Sopranistin Monika Medek, Klarinettist Siggi Schenner und Pianistin Christine David gemeinsam als Trio CLARIVOCE. Am Dienstag, den 23. November, präsentiert das Ensemble um 19 Uhr in der Sechsschimmelgalerie berühmte Stücke von Franz Schubert, wie etwa die »Forelle« und das »Ave Maria«. Hinzu kommen Lieder der zeitgenössischen Komponist*innen Vally Weigl, Nancy van de Vate, Astrid Spitznagel, Johanna Doderer, Tzveta Dimitrova und Maximilian Kreuz. Anmeldung erforderlich: Telefon 06991 0495628
 
Das Konzert erfolgt mit freundlicher Unterstützung des Creativen Centrum Wien.
 
Zeit:
Dienstag, 23. November 2021, 19 Uhr

Ort:
Sechsschimmelgalerie, Sechsschimmelgasse 14, 1090 Wien

Eintritt:
freie Spende

Bild: Trio CLARIVOCE,
Foto/© Michael T. Weilguny

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close