Maya Hakvoort und Máté Kamarás

als Elisabeth und Tod im VINDOBONA...

2003 standen Maya Hakvoort und Máté Kamarás das erste Mal gemeinsam in ELISABETH im Theater an der Wien auf der Bühne. Danach waren die beiden als Elisabeth und Tod auch auf den Japan Tourneen der Vereinigten Bühnen zu sehen. Beinahe 20 Jahre später, nämlich am 22. Dezember 2021, treffen die beiden Musicalstars auf der Bühne des Vindobona wieder aufeinander und gestaltet einen großartigen Abend, wo sie viele Geschichten aus ihrer gemeinsamen Zeit in Wien und Japan erzählen werden. Dazu serviert das Vindobona ein köstliches, 3-gängiges Menü.

Der 1976 in Ungarn geborene Máté Kameras hatte in Ungarn schon zahlreiche Auftritte in Musicals, wie Les Misérables, Jesus Christ Superstar oder Chess, bis er 1997 nach Wien kam, um als „Herbert“ und im Ensemble von TANZ DER VAMPIRE im Raimund Theater aufzutreten. Seinen großen Durchbruch feierte er 2003 als Tod in ELISABETH am Theater an der Wien. Er spielte diese Rolle dort auch bis zur Derniere am 5. Dezember 2005. 2007 nahm er die Rolle des Todes abermals an, um mit den Vereinigten Bühnen Wien und gemeinsam mit Maya Hakvoort als Elisabeth auf Japan Tournee zu gehen. Schließlich spielte Máté 2007 den Tod in ELISABETH in Budapest und danach den Herbert und die Zweitbesetzung des Graf von Krolock in TANZ DER VAMPIRE in Budapest. Doch das Musical ELISABETH lässt Máté genauso wenig los, wie Maya Hakvoort. 2013 war er in Japan erneut als Tod in ELISABETH zu sehen und 2015 schließlich auf der ELISABETH Tour durch Deutschland und Österreich.

Die 1966 in Holland geborene Maya Hakvoort studierte ein Jahr Gesang am Konservatorium von Maastricht, dann wechselte sie an die Kleinkunstakademie in Amsterdam sowie auf die dortige Schauspielschule De Trap, ehe sie die Musical-Praxis antrat und in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und Belgien Erfahrungen sammelte. Danach folgten zahlreiche Hauptrollen in internationalen Produktionen wie unter anderem in Les Misérables, Gaudi, Catharine, Blutsbrüder, Aspects of Love, Die Drei Musketiere, Jekyll & Hyde, Evita, High Society, Kiss Me Kate, Victor/Victoria, Rebecca, Love Never Dies, Sunset Boulevard, Cats, Next to Normal und Don Camillo & Peppone.

In Österreich feierte sie ihren Durchbruch 1994 als „Elisabeth“ im gleichnamigen Musical. Über 1000 Mal stand sie als Österreichs Paradekaiserin auf der Bühne; unter anderen auch in Japan und Triest, wo sie große Erfolge feierte. Seit 2004 produziert sie mit ihrer Firma „Maya Hakvoort Music Productions“ zahlreiche Solo-Programme: Maya goes Solo, Maya’s Musical Life, In My Life und This is my Life, sowie ihre Shows Voices of Musical gemeinsam mit Mark Seibert, Marjan Shaki, Lukas Perman, Ramesh Nair, Fräulein Mai, Tini Kainrath, Andreas Lichtenberger und Drew Sarich. Maya wurde im April 2011 mit dem goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet, im Oktober 2016 mit dem goldenen Rathausmann der Stadt Wien und im November 2016 mit dem großen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

Das Menü
Klei­nes Lan­gos mit Zie­gen­frisch­kä­se | Pepe­ro­na­ta | Kräutern
***
Kalbs­rü­cken | Sze­ge­di­ner Kraut | Ker­bel­kar­tof­fel | Bröseltopfen
***
Mohn­buch­teln mit Vanillesauce

Das vegetarische Menü
Klei­nes Lan­gos mit Zie­gen­frisch­kä­se | Pepe­ro­na­ta | Kräutern
***
Geba­cke­nes Ei | Sze­ge­di­ner Kraut | Ker­bel­kar­tof­fel | Bröseltopfen
***
Mohn­buch­teln mit Vanillesauce

Maya's Magic Moments
Maya Hakvoort mit Stargast Máté Kamarás

Mittwoch, 22. Dezember 2021 um 19:30 Uhr

DAS VINDOBONA
A-1200 Wien, Wallensteinplatz 6
Tickets unter www.vindobona.wien

Text: Allegria Public Relations
Foto: Mayas Magic Moments Maté Kamaras und Maya Hakvoort /©Cserkúti György und Iris Camaa

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close