Schöner Wohnen im Roten Wien

100 Jahre Punktesystem - 100 Jahre Wohnbauprogramm...

1922 beschließt die Gemeinde Wien ein Punktesystem, um ihre Wohnungen gerecht und transparent zu vergeben, 1923 folgt das erste Wohnbauprogramm, 1927 ein zweites. Der Waschsalon nimmt diese Jubiläen zum Anlass, einen Blick in diese neuen „Volkswohnungen“ zu werfen und geht auf Wohnungsinspektion.

Wir beschäftigen uns mit den Wohnungsgrundrissen, der Größe, Aufteilung und Ausstattung der Wohnungen sowie ihrer Einrichtung. Wer sind die neuen Mieterinnen und Mieter, und welche Rechte und Pflichten haben sie als „Sachverwalter öffentlichen Gutes“?

8. 9. 2022– 17. 12. 2023
SCHÖNER WOHNEN IM ROTEN WIEN
100 Jahre Punktesystem – 100 Jahre Wohnbauprogramm

ERÖFFNUNG: 7. 9. 2022 (18.00 Uhr)

Es sprechen:

KATHRIN GAÁL
Vizebürgermeisterin, Amtsführende Stadträtin für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen
&
Dipl.Ing. OLIVER SCHREIBER
Architekt, Industriearchäologe und Denkmalpfleger,
Mitglied des Vereinsvorstandes

Noch bis 4.9.2022 zu sehen:
Sonderausstellung:
VIVE LA COMMUNE
Die erste „Diktatur des Proletariats“

DAS ROTE WIEN
im Waschsalon Karl-Marx-Hof

A-1190 Wien; Waschsalon Nr. 2
Karl-Marx-Hof, Halteraugasse 7
Öffnungszeiten: Do 13–18 Uhr, So 12–16 Uhr
sowie für Gruppen nach Voranmeldung
Tel. +43 (0) 664 885 40 888;
E-Mail: info@dasrotewien-waschsalon.at
www.dasrotewien-waschsalon.at

 

Text: GAMÜKL-Gabriele Müller-Klomfar
Foto:Interieur, 1928, koloriert © WStLA/Foto Gerlach

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close