Vienna Blues Spring 2022

BLUES IS THE HEALER...

Was haben Joanne Shaw Taylor, Kim Wilson, Mike Zito, J.P. Soars, Popa Chubby, Laura Chavez, Doug McLeod, Sugaray Rayford, Kid Andersen, Vanessa Collier, Jeremiah Johnson oder Albert Castiglia gemeinsam? Richtig, sie alle wurden in diesem Jahr für die Blues Music Awards nominiert, die von der Blues Foundation Anfang Mai in Memphis vergeben werden.

Aber da ist noch eine weitere „Kleinigkeit“, welche die genannten Musiker:innen – und hunderte weitere – verbindet: der Vienna Blues Spring. Seit 2005 hat sich nahezu alles, was im Blues Rang und Namen hat, national wie international, bei diesem Festival das Mikro in die Hand gegeben. Damit ist der Vienna Blues Spring weltweit zu einer der bekanntesten Marken im Reigen der Blues- und Rootsgemeinde geworden.

Vom 20.3.–30.4. jeden Jahres wurde Wien auch zur Hauptstadt des Zwölftakters und seiner Spielarten. Die Pandemie konnte zwar terminlich dazwischenfunken, indessen nicht inhaltlich. Aus dem „üblichen“ Vienna Blues Spring wurde eben der „Vienna Blues Spring Extended“. Das setzt sich 2022 insofern fort, als wir unser Festival offiziell gleich von vornherein um ein ganzes Monat, also bis Ende Mai, verlängert haben. Denn natürlich behindert COVID19 noch immer die Planungen von Künstler:innen und Veranstalter:innen. Da heißt es für uns flexibel zu agieren und für das geschätzte, sehr treue Publikum öfter einen Blick auf www.viennabluesspring.org zu werfen, um stets auf dem jüngsten Terminstand zu sein.

Blues ist mehr als eine Musikrichtung. Blues ist eine Grundhaltung, die Menschen zusammenführt und verbindet, unabhängig von Hautfarbe, Nation, Religion oder Politik. „Blues is the healer“, sagte u.a. John Lee Hooker und meinte damit auch die völkerverbindende Solidarität, welche dieser Musik innewohnt. Möge er gerade in diesen krisengeschüttelten Zeiten Recht behalten!

Vienna Blues Spring 2022
20. März bis 31. Mai

Infos, Ticktes & Programm: viennabluesspring.org

Text: Prof. Dietmar Hoscher
Foto: Ann Vriend © Prof. Dietmar Hoscher

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close