Wiener Mischkulanz

Das Festival „Wiener Mischkulanz“ macht sich mit einer Portion des berühmten Wiener Schmähs an die essentiellen Themen unserer Gesellschaft heran.

Die Begegnungsmöglichkeiten waren in der letzten Zeit oft auf die eigenen vier Wände und den öffentlichen Raum begrenzt. Die Wiener Mischkulanz, ein Projekt des Vereins Vienna Acts unter der Leitung von Veranstalterin Katrin Pröll, fokusiert mit zwei Teil-Projekten genau auf diese beiden Orte als mögliche Begegnungszonen, gestaltet sie mit Kunst und Kultur abwechslungsreich, füllt sie mit Leben und stellt bei allem nötigen Abstand das Verbindende in den Vordergrund.

Wiener Mischkulanz
https://wienermischkulanz.at

2. - 24. Oktober 2021, jew. Sa. & So.

im Helmut-Zilk-Park - Bühne beim Parkcafé „Der Mann“ (1100 Wien, Parkpavillon 1) & Zuhause

Text: GAMÜKL-Gabriele Müller-Klomfar
Foto: © Didi Lipkovich

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close