Wilhelm Kuehs präsentiert: "Kein Mensch ist eine Insel"

ein historischer Roman...

Die griechische Insel Zakynthos wird im Zweiten Weltkrieg zum Inbegriff des Widerstands. Angeführt vom Bürgermeister und dem Bischof, setzt die Bevölkerung alle Hebel in Bewegung, um ihre 275 jüdischen Mitmenschen vor dem KZ zu bewahren. Die unbarmherzigen Besatzer jedoch stellen sie Tag für Tag härter auf die Probe, sodass bald niemand mehr sicher ist. Episodenhaft werden die Geschehnisse der Zeit nacherzählt, gespickt mit historischen Figuren, die mehr oder weniger miteinander zu tun haben, wie die Herren Bürgermeister, Bischof und Rabbi, ein jüdisches Liebespaar im Widerstand, Bäuerinnen und Bauern, Tagelöhner, Schmuggler, Adlige sowie Soldaten aus den verschiedenen Lagern.

Ihre Geschichten verwebt der Autor zu einem bewegenden, spannungsreichen Roman. Einnehmend von der ersten bis zur letzten Seite, begeistert das grandios recherchierte Werk mit seiner klaren und zugleich klangvollen Sprache. Eine Empfehlung für alle, die an den Lebensumständen und menschlichen Schicksalen im Zweiten Weltkrieg interessiert sind.

»Ein beinahe vergessenes Stück Zeitgeschichte, verpackt in einen mitreißenden Roman.« – Markus Frey/APA-Online

Der Autor
Der Kärntner Autor Wilhelm Kuehs hat in den letzten drei Jahrzehnten mehrere Romane und Erzählbände veröffentlicht. Seine Werke widmen sich oft geschichtlichen und volkstümlichen Themen sowie Überlieferungen, Sagen, Riten, Bräuchen etc.

Das Buch

ISBN
978-3-903263-45-1 (BR)
978-3-903263-46-8 (EP)

SEITEN
528 (BR)

SPRACHE
Deutsch

VERÖFFENTLICHUNG
21.09.2022

Dachbuch Verlag
https://dachbuch.at/

Text: Dachbuch Verlag
Cover: Katharina Netolitzky
Hintergrundfoto:© Clement Souchet / unsplash.com

Zurück

Copyright kulturblick.at 2022.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies. Wählen Sie welche Cookies Sie zulassen möchten. Ohne Ihrer Einwilligung für die erforderlichen Cookies können Sie diese Website nicht benutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch Cookies von US-amerikanischen Firmen zur Verfügung stellen. Wenn Sie deren Setzung zustimmen, gelangen Ihre durch das Cookie erhobenen personenbezogene Daten in die USA, wo Sie keinem dem EU-Datenschutzrecht angemessenen Schutzniveau unterliegen, Sie nur eingeschränkte bis keine datenschutzrechtliche Rechte genießen und insbesondere auch die US-amerikanische Regierung Zugang zu diesen Daten erlangen kann.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit auf der Seite Datenschutz ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close